Kontakt  |  Impressum  |  Sitemap  | 

 

Vormann Bierspezialitäten:

Sauerländer Weizenbier dunkel

Vollbier, obergärig, dunkel, naturtrüb. Stammwürze 11,7° Plato, Alkoholgehalt 5,0 vol%.

Die traditionelle Flaschengärung, die feine Hopfengabe nur aus Naturdoldenhopfen und die würzige Zusammenstellung von vier verschiedenen Malzen gepaart mit erstklassiger Weizenbierhefe macht das auch als "WeiƟbier" bekannte Getränk zu einem Genuß für jung und alt. Es entsteht unter Verwendung von dunklem und hellem Weizenmalz soiwe dunklem Münchner Malz.

Als Christian Vormann 1986 dieses herrliche Bierrezept aus Süddeutschland nach Dahl brachte, waren sich viele Freunde sofort über den Erfolg einig, der dieses bayrische Getränk bis heute begleitet.


Gebinde

0,5 l NRW-Flasche im 20er Kasten  
15, 20, 30 l Keg auf Anfrage

 


Analysenwerte

Typ Helles Weizenbier
Plato Stammwürze
11,7°
Alkoholgehalt 5,0 vol %
Bittereinheiten 22
Ideale Trinktemperatur 10 - 13 °C
Mindesthaltbarkeit 4 Monate
 

Die Werte beziehen sich auf 100ml